Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.

Eleanor Roosevelt



Ein herzliches Willkommen allen meinen Lesern! Tretet ein und schaut Euch Annies bunte Welt an.

Donnerstag, 15. Juni 2017

Meine Anne-Bag

Heute präsentiere ich Euch meine Anne-Bag.
In der FB-Gruppe von Patchwork Anne Seifert war gemeinsames Nähen angesagt. Ich finde das so toll. Anne stellt die Anleitung zur Verfügung und wir nähen Schritt für Schritt zusammen. Es kommen dann immer ganz viele verschiedene Modelle zusammen, eine Fülle von Anregungen.

Für meine Tasche habe ich ein Bali-Poppy in Regenbogenfarben genommen und innen einen älteren Batikstoff. Das Format habe ich so groß gelassen wie es sich ergeben hat. Nun habe ich eine fröhlich bunte Badetasche, oder auch Markttasche.



 

Montag, 5. Juni 2017

Neuigkeiten

Ich habe ne kleine Blogpause gemacht. In der letzten Zeit hatte ich viel um die Ohren, nun ist es mal wieder an der Zeit zum Schreiben.

Also wie Ihr Alle wisst besitzen wir zwei Kurzhaar-Teckel. Der ältere ist nun Papa geworden. 

Heute ist der erwartete Wurf von Axel (Abracadabra vom Lambrechter Tal) und der hübschen Wolke (Ballerina vom Aachener Wald) angekommen. Vier Welpen, drei Hündinnen und ein Rüde, alle sind wohlauf, gesund und munter.

Wir freuen uns da riesig drüber. Hier kommt das erste Welpenfoto


und die stolzen Eltern

Wolke
 und der stolze Papa Axel


 Genäht habe ich die letzten Wochen auch wie ein Weltmeister. In unserer DTK-Gruppe hatten wir vor zwei Wochen Dackel-Zuchtschau. Und um den Welpenspielplatz zu renovieren habe ich jede Menge dackeliges genäht. Es ist prima gelaufen, wir haben fast alles verkauft und können die Renovierung nun in Angriff nehmen.


 Das war jetzt ein langer Post, aber dafür war ich auch einige Zeit nicht da. Ich werde jetzt wieder regelmäßig reinschauen.

Freitag, 24. Februar 2017

Eine neue Jacke

zur Abwechslung mal was anderes, als immer Dackel, Schneemänner und Osterhasen. Ich habe mir mal eine Jacke aus Walkstoff genäht. So etwas wollte ich schon lange und im Stoffladen gab es auf die Winterstoffe 30 % da hab ich mir den Merino-Woll-Walk geleistet. In Natur sieht die Farbe besser aus als auf dem Foto, sie geht mehr ins Rot.
Der Schnitt ist sehr einfach und schnell zu nähen. Bin rundum zufrieden. Die Nadel mit den Kugeln aus Filz habe ich selbst gemacht, d.h. natürlich nur die Filzkugeln, die Nadel ist gekauft.

 

Freitag, 17. Februar 2017

Fruit Ladies

dieser Stoff hat es mir angetan. Die Badenixen sind ja so was von schön, in Form von Früchten. Mal dick, mal lang. Es gibt den Stoff als Bordüre oder mit Bildchen.


Den musste ich einfach haben. Und dann habe ich mir einen Kulturbeutel daraus genäht. So richtig fröhlich, das hebt die Stimmung.

 

Donnerstag, 19. Januar 2017

Nix wie Dackel!

Ich glaub es jetzt wirklich, unsere Familie ist Dackelsüchtig. Kriege ich doch von meiner Enkeltochter Carina zum Geburtstag ein tolles Gemäld - Happy Birthday - und was schaut mir aus dem "A" entgegen? Natürlich ein Dackel. Unsere ganze Familie ist bereits von diesem Virus infiziert. Übrigens im Ypsilon sitzt ihre Katze und beim R hat sie eine Eule eingebaut.


Ja und ich selbst habe in den letzten zwei Wochen 30 Dackel als Schlüsselanhänger genäht. Ca. 8 cm groß mit Filzohren  und Schlüsselring. Jetzt spüre ich meine Finger nicht mehr. Das Schlimmste an den kleinen Kerlen ist das Wenden. Das ist ja so fuddelig.

Die Schlüsselanhänger sind als Gastgeschenk für die Zuchtschau der Gruppe Kurzpfalz des Deutschen Teckelklubs gedacht. Jeder der einen Dackel für die Ausstellung gemeldet hat, bekommt einen.
Da sieht man mal, wo einen das hinführen kann. Dackel haben halt Suchtpotential.

 

Donnerstag, 5. Januar 2017

Die ersten Anzeichen für den Frühling

Weihnachten und Silvester sind vorbei. In den 

Handarbeitszeitschriften ist schon Frühling und Ostern. 

Heute ist die neue Lena Patchwork 61/2017 erschienen.

Auf der Titelseite und drinnen Osterhasen und der Karotten-Rennfahrer aus meiner Werkstatt.

 




Vielleicht hat ja jemand Lust schon Hasen zu nähen, wir Selbermachen müssen immer früh anfangen.

Freitag, 30. Dezember 2016

Einen guten Rutsch

und ein frohes, gesundes Jahr 2017!

Das wünsche ich allen meinen Lesern und Freunden!



Träume nicht zuviel vom Morgen,  
schöpfe aus dem Heute!